Felix Römer's Die narzisstische Volksgemeinschaft: Theodor Habichts Kampf. PDF

By Felix Römer

Die Ostfront, 31. Januar 1944: Ein deutsches Bataillon wird von der Roten Armee überrannt, der Kommandeur fällt im Kampf. Es ist Theodor Habicht, einer der ranghöchsten Nationalsozialisten, die als Offiziere den »Heldentod« sterben. Er hinterließ ein einzigartiges Tagebuch, das für den Historiker Felix Römer Ausgangspunkt einer ungewöhnlichen Biographie ist. Sie offenbart tiefe, zuweilen verstörende Einblicke in die Gedankenwelt eines überzeugten Nationalsozialisten und Wehrmachtoffiziers. Vor allem entdeckt Felix Römer bei Habicht eine enorme Selbstbezogenheit, die ihn in allen Lebensphasen leitete - ein Narzissmus, der auch die NS-Gesellschaft insgesamt prägte.
Felix Römer erzählt eine Geschichte von Machtspielen und Korruption, beschreibt den Aufstieg der NSDAP, das Agieren der NS-Führer und ihre Mentalität. Er bietet eine unmittelbare Nahsicht auf den Alltag an der Ostfront und in die Innenwelt eines überzeugten Kriegers. Fassungslos liest guy, wie Habicht sich selbst sah und mit männerbündischer Heiterkeit von Gewalt und Tod erzählt.

»Anhand des Tagebuchs von Theodor Habicht zeigt Felix Römer den Alltag des Vernichtungskriegs gegen die Sowjetunion in seltener Eindringlichkeit.«
Volker Ullrich, Historiker und Autor von ›Adolf Hitler. Die Jahre des Aufstiegs‹

»Römers those über den Narzissmus der Nationalsozialisten ist originell und potentiell fruchtbar für die NS-Geschichte.«
Ian Kershaw, Historiker und Autor von ›Höllensturz. Europa 1919 bis 1945‹

»Römers Buch ist besonders interessant, weil es den Narzissmus der Nationalsozialisten heraushebt, der bislang wenig beachtet worden ist. Habichts Aufzeichnungen ermöglichen einen sehr aufschlussreichen Blick auf Bereiche des Nationalsozialismus, die wir sonst nicht zu Gesicht bekommen.«
Ulrich Herbert, Historiker und Autor von ›Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert‹

Show description

"Felix Römer's Die narzisstische Volksgemeinschaft: Theodor Habichts Kampf. PDF"

Kai Helge Wirth's Der älteste Tierkreis der Welt - Newtons Theorie bewiesen!: PDF

By Kai Helge Wirth

Eine spannende Untersuchung des sogenannten Tal Qadi Stones. Die Neudeutung des Fundes auf Malta stellt letztlich den ersten handfesten Beweis für Isaac Newtons those dar, dass die Sternbilder schon so ausgesehen haben sollen wie wir sie kennen, damit sie sich besser auf den Weltmeeren zurecht finden können.

Es handelt sich im Einklang damit um ein Navigationsinstrument, das frühe Seefahrer verwendeten. Es sind dort Sternbilder dargestellt, die zu navigatorischen Zwecken genutzt wurden. Der ebenfalls auf der Scheibe inmitten der Sternbilder Löwe, Jungfrau, Skorpion dargestellte Schiffstyp entspricht in seinen geometrischen Parametern dem der phönizischen Vogelbarken der frühen Bronzezeit. Die Phönizier waren es, die das Mittelmeer und das angrenzende Schwarze Meer nach dem Niedergang Kretas 1450 v. Chr. erkundeten und eroberten.

Show description

"Kai Helge Wirth's Der älteste Tierkreis der Welt - Newtons Theorie bewiesen!: PDF"

Die Alpen in der Antike: Von Ötzi bis zur Völkerwanderung - download pdf or read online

By Ralf-Peter Märtin,Christoph Ransmayr

Von Ötzi über Hannibal bis zur Christianisierung – die Geschichte der Alpen in der Antike von dem großen Historiker und Bestseller-Autor Ralf-Peter Märtin

Meist wird Hannibal genannt, wenn es um die frühe Geschichte der Alpen geht. Doch um wieviel reicher an Völkern und unterschiedlichen Kulturen, Schlachten und Eroberungen diese Epoche battle, erzählt der bekannte Historiker und Bestseller-Autor Ralf-Peter Märtin in seiner farbenprächtigen Geschichte der Alpen. Er berichtet, wie und warum Ötzi sterben musste und erzählt vom beginnenden Handel mit Kupfer, Salz und Eisen, von den Schlachten der Kimbern und Teutonen, Hannibals Elefanten und von den Hospizen, Klöstern und Handelswegen, die mit der Christianisierung entstanden. Es entfaltet sich das lebendige Bild eines einzigartigen Kulturraums, der bis heute von seiner Geschichte in der Antike geprägt ist.
»Ralf-Peter Märtin löste Geschichte in Geschichten auf, in Erzählungen vom menschlichen Leben und Tod, von Machtgier, Herrschaft und Vergeblichkeit.« Christoph Ransmayr

Show description

"Die Alpen in der Antike: Von Ötzi bis zur Völkerwanderung - download pdf or read online"

New PDF release: Die Nürnberger Gesetze – 80 Jahre danach: Vorgeschichte,

By Magnus Brechtken,Hans-Christian Jasch,Christoph Kreutzmüller,Niels Weise,Heiko Maas,Thomas de Maizière

Die Nürnberger Gesetze: ein Überblick zum Forschungsstand.

Buchpräsentation am 15. September im Bundesinnenministerium.

Mit dem »Reichsbürgergesetz" und dem »Gesetz zum Schutz des deutschen Blutes und der deutschen Ehre", die beide am 15. September 1935 in Nürnberg verabschiedet wurden, schuf der NS-Staat einen diskriminierenden Sonderstatus für jüdische Deutsche. Die Formulierung der Rassenideologie in Gesetzesform, die in den folgenden Jahren kontinuierlich verschärft wurde, struggle ein entscheidender Schritt auf dem Weg in die nationalsozialistische Vernichtungspolitik.
Anlässlich des eighty. Jahrestags der Verkündung diskutieren renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unter der gemeinsamen Schirmherrschaft der Bundesministerien der Justiz und des Innern die Vorgeschichte, die symbolische sowie juristische Bedeutung, die internationalen Auswirkungen und die Folgen der Nürnberger Gesetze.

Show description

"New PDF release: Die Nürnberger Gesetze – 80 Jahre danach: Vorgeschichte,"

Download PDF by Bianca Kronsteiner: Der "weiße Sklavenhandel": Zum Frauenhandel in

By Bianca Kronsteiner

Die Verschleppung von Frauen nahm im langen 19. Jahrhundert, additionally von 1789 bis zum Beginn des Ersten Weltkrieges erheblich zu. Dieser Aufschwung des „weißen Sklavenhandels“ ist vorwiegend auf die Industrialisierung und den damit entstandenen Technologien zurückzuführen. Für Menschenhändler struggle es ein Leichtes, Frauen unter Vorspiegelung falscher Tatsachen von Zuhause wegzulocken und sie im Ausland zur Prostitution zu zwingen. Die Opfer waren oftmals junge Mädchen aus ärmlichen Verhältnissen, die sich ein besseres Leben erhofft hatten und sour enttäuscht wurden.
Dieses Buch zeigt die Hintergründe des Frauenhandels in Österreich-Ungarn auf und beleuchtet die Geschichte aus Sicht der Opfer, der Täter und der Gegner des „weißen Sklavenhandels“.

Show description

"Download PDF by Bianca Kronsteiner: Der "weiße Sklavenhandel": Zum Frauenhandel in"

Read e-book online War die 'Kleine Eiszeit' ursächlich für die europäische PDF

By Ninette Schmidt

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, word: 1,7, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Sprache: Deutsch, summary: Die Beeinflussung des Verlaufs der Geschichte durch das Klima wurde lange Zeit unterschätzt. Daher scheint es notwendig, viele der bekannten historischen Ereignisse vor dem Hintergrund klimarelevanter Fakten neu zu interpretieren.

Aufstieg und Niedergang ganzer Kulturen sieht Professor Wolfgang Behringer, der an der Universität des Saarlandes Geschichte der Frühen Neuzeit lehrt, vom Klima beeinflusst; die Hexenverfolgung, mit der sich das Seminar ausführlich beschäftigt hat, sei ebenso durch das schlechte Klima der „Kleine Eiszeit“ ausgelöst beziehungsweise verursacht worden.

Besonders in den Klimaveränderungen des Hochmittelalters und der Frühen Neuzeit, von 1450 bis 1800, sieht Behringer handfeste Belege für seine those, dass Klimaänderung und Lauf der Geschichte untrennbar verbunden sind. Im Hochmittelalter etwa sei es deutlich wärmer gewesen als heute. Eine nicht unumstrittene those. Behringer stellt fest, dass Gräber der Wikinger auf Grönland aus dieser Zeit heute im Permafrost des Klimas kaum ausgegraben werden können. Dass das Ende der Wikingersiedlungen auf Grönland, irgendwann in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts, durch einen Klimawechsel hervorgerufen worden sein könnte, vermutete bereits 1824 der schwedische Baron Frederik Wilhelm Ehrenheim. speedy zwei Jahrhunderte nach Ehrenheim hat der Kulturwissenschaftler Franz Mauelshagen von der Universität Essen nun einen Forschungsbericht zu diesem Phänomen „Kleine Eiszeit“ vorgelegt.

Auf die Warmzeit im Mittelalter folgte eine lange Kaltperiode,die „Kleine Eiszeit“ . Beginnend mit dem 14. Jahrhundert, dauerte sie quick sechshundert Jahre. Sie verzeichnete dramatische Kälteeinbrüche, so von 1560 bis 1630 und in den Jahren von 1675 bis 1715. Die Sommer waren regnerisch und kalt, im wintry weather froren Flüsse und Kanäle zu Eisstraßen zu.

Behringer sieht entsprechende Zusammenhänge zwischen der Klimabelastung und den historischen Ereignissen und Krisen. Die Wetterbedingungen führten zu Missernten, diese zu Hungersnöten, in deren Folge sich Seuchen wie Pest, Typhus oder Ruhr leicht ausbreiten konnten. Das Klima schuf eine angespannte Stimmung, die schnell eskalieren konnte. Der Nährboden für soziale Spannungen, religiöse wie weltliche Konflikte conflict bereitet, die auch in der Hexenverfolgung einen ihrer schlimmsten Auswüchse fanden. Dies flammte etwa 1562, zwei Jahre nach Beginn der extremen Klimaverschlechterung, in großem Ausmaß wieder auf.

Show description

"Read e-book online War die 'Kleine Eiszeit' ursächlich für die europäische PDF"

Download e-book for iPad: Historikerkommissionen und historische Konfliktbewältigung by Christoph Cornelißen,Paolo Pezzino

By Christoph Cornelißen,Paolo Pezzino

Die zuletzt stark gestiegene Zahl von Historikerkommissionen auf nationaler, regionaler und lokaler wie auch auf bilateraler Ebene (Deutschland-Polen, Deutschland-Frankreich, Deutschland-Tschechien, Deutschland-Italien u.a.) zur Aufarbeitung der verbrecherischen Aspekte des „Dritten Reiches" und des Zweiten Weltkriegs können insgesamt als Teil einer neuen Geschichtspolitik sowie einer Erinnerungslandschaft begriffen werden, die die politische Kultur in Deutschland, aber auch in vielen anderen Ländern mit geprägt haben. Die Berichte der Kommissionen und ihrer Forschungsergebnisse werden regelmäßig der Öffentlichkeit zugänglich gemacht; zuweilen bildeten sie sogar – so im Fall der Veröffentlichung über „Das Amt" – den Anlass für langwierige öffentliche Kontroversen.

Angesichts dieser Konstellationen waren eine systematische Bestandsaufnahme der jüngsten Entwicklungen sowie eine kritische Debatte der Tätigkeit der neu eingerichteten Historikerkommissionen überfällig. Die Einzelbeiträge des Tagungsbandes folgen einer gleichförmigen Struktur: Erstens geben sie Auskunft über den Modus der Beauftragung, die shape der Mitgliedschaft und generelle Arbeitsweisen. Zweitens geht es darum, die weiteren historischen Entstehungsbedingungen sowie die Arbeitsaufträge ausgewählter Kommissionen zu beleuchten. Drittens werden die hierbei aufgetretenen Probleme und auch die Grenzen ihrer Tätigkeit kritisch reflektiert.

Darüber hinaus unterstreicht der Tagungsband die Notwendigkeit, Historikerkommissionen breite Handlungsspielräume zu gewähren, denn nur sie vermögen zur Überwindung nationaler und ideologischer Grenzen historischer Erkenntnisbildung einen substanziellen Beitrag zu leisten.

Show description

"Download e-book for iPad: Historikerkommissionen und historische Konfliktbewältigung by Christoph Cornelißen,Paolo Pezzino"

Download e-book for iPad: Geschichte der Stadt Rom Im Mittelalter, Vom v. Bis XVI. by Ferdinand Gregorovius

By Ferdinand Gregorovius

Geschichte der Stadt Rom Im Mittelalter, Vom v. Bis XVI. Jahrhundert by means of Ferdinand Gregorovius.
This ebook is a duplicate of the unique e-book released in 1869 and will have a few imperfections akin to marks or hand-written notes.

Show description

"Download e-book for iPad: Geschichte der Stadt Rom Im Mittelalter, Vom v. Bis XVI. by Ferdinand Gregorovius"

Download e-book for kindle: Zur geschichte der Musik und des Theaters am by Josef Sittard

By Josef Sittard

Zur geschichte der Musik und des Theaters am Württembergischen Hofe via Josef Sittard.
This booklet is a replica of the unique booklet released in 1890 and should have a few imperfections equivalent to marks or hand-written notes.

Show description

"Download e-book for kindle: Zur geschichte der Musik und des Theaters am by Josef Sittard"

Download e-book for kindle: Heirat in der Fremde: Deutschamerikaner in Cincinnati im by Robert Fuchs

By Robert Fuchs

Die deutschen Einwanderer in den united states bildeten in manchen Großstädten eine abgeschlossene Gesellschaft, die dazu tendierte »unter sich« zu heiraten.
Doch used to be bedeutete »unter sich«? Heirateten katholische Süddeutsche lieber protestantische Norddeutsche oder doch eher katholische Iren? Existierten schichtspezifische Unterschiede? Welche Rolle spielten Generationszugehörigkeit oder adjust? Welche Rolle spielte die Struktur des Heiratsmarkts? Diesen Fragen geht die vorliegende Studie anhand der deutschamerikanischen neighborhood von Cincinnati um 1880 nach. Aktuelle Debatten über die angebliche Abschottung von Migrantengruppen und »Parallelgesellschaften« erhalten so historische Tiefenschärfe.

Show description

"Download e-book for kindle: Heirat in der Fremde: Deutschamerikaner in Cincinnati im by Robert Fuchs"